Tipps zur Hochzeit - 2

By in
99
Tipps zur Hochzeit - 2

Goldene Regel Nr. 2: Die Erinnerung an Eure Hochzeit muss Bestand haben 

Ein Hochzeitsfotograf ist alternativlos

Wenn man altmodisch denkt, dann ist der Tag der Hochzeit hoffentlich einmalig. Und deswegen ist eines ganz, ganz wichtig: Die Erinnerung an diesen Tag, die soll Bestand haben. Das könnt ihr machen, in dem ihr eben nicht auf Handyfotos oder Amateur-Familienfotografen setzt. Ich bin in der Hochzeitsfotografie seit Jahrzehnten unterwegs. Und mit meinen professionellen Kollegen teile ich die Meinung, dass Bilder vom Profi-Fotografen bei einer Hochzeit ohne Alternative sind. Wir kennen immer wiederkehrende Abläufe und erahnen schon, was in den nächsten Augenblicken passieren wird. Deshalb sind wir mit unseren Kameras immer zum richtigen Zeitpunkt zur Stelle. Wir sind immer an eurer Seite und wenn ihr euch auch noch einen Second Shooterin gönnt, ist die ganze Hochzeitsfeier immer im Blick. Sichert euch einen Termin. 

Erinnerungen für die Wand oder ein Hochzeitsalbum

Vielleicht ein Portrait von Euch beiden ganz old school in sepia oder schwarz-weiß? Traditionell in Farbe, damit der Tegernsee und die Berge und Wiesen der bayrischen Alpen euch als Hochzeitspaar bunt umspielen? Das Ganze dann gerne auf Acrylglas oder Leinwand im hochwertigen Großdruck oder gleich als fertiges, langlebiges Hochzeitsalbum oder Coffee Table Book? Die Möglichkeiten scheinen unendlich. Und die Profis unter den echten Hochzeitsfotografen wissen hier genau, was wir euch an Mehrwert bieten können. Ich arbeite bei Fotos mit dem besten Fotolabor der Welt zusammen.

Musik für die Trauung und Hochzeitsfeier

Erinnern werdet Ihr euch an die Musik: Neben den Fotos  eurer Hochzeit gibt es kaum etwas, das so bei euch haften bleiben wird, wie die musikalische Untermalung eures Ja-Wortes. Einigt euch auf etwas, das euch verbindet und das euch auch nach der Hochzeit immer wieder daran erinnert, welchen bedeutenden Schritt im Leben Ihr zusammen gegangen seid. Eine Geigenspielerin vor dem Standesamt? Eine Sängerin in der Kirche? Alles ist drin – für fast jedes Budget, groß oder klein. Selbstverständlich habe ich als Hochzeitsfotograf auch Empfehlungen parat, denn durch meine jahrelange Erfahrung habe ich viele Kontakte. Aber wie ich bereits einmal sagte: Ihr seid und bleibt die Protagonisten eurer Hochzeit. Ihr gebt den Ton bei der Wahl von Musik und Musiker genauso an, wie bei dem Rest eurer Hochzeit. Bleibt euch hier unbedingt treu. Schaut, was zu euch passt. Die Rückschau hierauf wird auch in Krisenzeiten helfen, wenn das Hochzeitsalbum schon länger im Regal steht; auch das weiß ich aus den Gesprächen mit den Paaren, die ich begleiten durfte. Und ich würde mich freuen, wenn auch Ihr bald dazugehören würdet.

Euer Hochzeitsfotograf vom Tegernsee Rolf Kaul  

2 Comments
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.