Hochzeitsfotograf Tegernsee - after-wedding-shooting

Fotostudios Tegernsee Rolf Kaul | Hochzeiten Events Portraits
Logo-Rolf-Kaul

Welche Vorteile bietet ein After-Wedding-Shooting?

Als Hochzeitsfotograf begleite ich das Brautpaar und die Hochzeitsgesellschaft so gut wie immer schon am Hochzeitstag selbst. Einige Brautpaare wollen sich an diesem Tag ungern von der Hochzeitsgesellschaft trennen. Sie empfinden es als unhöflich, als Gastgeber nicht durchgehend bei der Hochzeitsfeier anwesend zu sein und sich einfach für mindestens eine Stunde für das Fotoshooting zu entfernen. Als Fotograf akzeptiere ich diese Einstellung und wir vereinbaren einen Termin nach der Hochzeit, wir planen ein „after-wedding-shooting“. Das Brautpaar schlüpft noch einmal in das Hochzeits-Outfit und die „Show“ kann beginnen. Stop! Ganz so einfach ist es nicht. Es muss ein neuer Brautstrauss angefertigt werden, die Haare der Braut sollten so aussehen wie am Hochzeitstag und das Makeup muss auch stimmen. Ein wenig Aufwand muss schon betrieben werden. Von da an, überwiegen aber die Vorteile. Wir fotografieren ganz ohne Zeitdruck und können ganz viele und außergewöhnliche Locations anfahren. Und wir fotografieren natürlich nur bei fantastischen Wetter. Es gibt Brautpaare, die wollen an einem ganz bestimmten Ort, der gar nichts mit der Hochzeitslocation zu tun hat, fotografiert werden. Das lässt sich natürlich einrichten. Gerne fotografiere ich auch im Honeymoon, wo immer auf der Welt die Zweisamkeit auch stattfindet. Einige Brautpaar wollen an ihrem Hochzeitstag auch einfach keinen Stress haben. Bei mir ist die das Fotoshooting zwar immer ein Genuss für die Brautpaare, trotzdem will oft der Bräutigam seine Ruhe haben. 

Tipps für das Paar-Fotoshooting nach der Hochzeit

Natürlich gehen dem Brautpaar Fragen durch den Kopf, wenn einige Tage später ein After-Wedding-Shooting geplant ist. Ist der Brautstrauß noch frisch oder müssen wir einen neuen bestellen? Hier genügt ein einfacher Blick und die Erkenntnis, das eigentlich nach zwei Tagen der schönste Brautstrauss für die Hochzeitsbilder nicht mehr gut ausschaut. Eine Stylistin braut ihr nicht mehr, denn ihr wisst ja von der Trauung, wie es gemacht wird.  Die Brautfrisur sollte auf jeden Fall noch einmal neu gemacht werden. Kleine Flecken am Brautkleid lassen sich problemlos in der Nachbearbeitung retuschieren. Und was ist mit der Stimmung? Die kommt mit mir als eurem Hochzeitsfotografen von ganz alleine.

Foto-Shootings in Corona-Zeiten

Für Hochzeitspaare waren die letzten Monate sicher nicht leicht. Viele Feiern mussten abgesagt oder verschoben werden. Das hatte zur Folge, dass viele Paare bisher nur standesamtlich geheiratet haben.Das Brautkleid verschwand anschließend wieder im Kleiderschrank, ungesehen von Familien und Freunden. Einen Fotografen hatte man auch nicht eingeplant. Doch jetzt im Frühling die Zeit gekommen, mit einem after-wedding-shooting noch einige schöne Bilder zu machen. Abstands- und Hygieneregeln werden natürlich eingehalten. Zieht einfach euer Hochzeits-Outfit noch einmal an und wir machen uns ein paar schöne Stunden an ausgesuchten Locations. Schaut die Bilder von Ricarda und Robin an. So schön können Hochzeitsbilder am Tegernsee werden.

Bilder eurer Liebe beim Brautpaar-Fotoshooting

Als Fotograf halte ich Momente für immer fest und schaffe „Ankerplätze der Erinnerung“. Das hört sich doch gut an, oder? Wir alle kennen die Faszination von Bildern. Täglich halten wir unzählige, auch unsinnige Momente mit dem Handy in Bildern fest und zeigen sie natürlich auch herum. Er ist einfach schön, Erinnerungen in Bildern zu haben und die Momente auch mit anderen teilen zu können. Wie viele Lieblingsmomente hängen zuhause an der Wand. Mit Fotos verbinden wir Emotionen und ganz besondere Erlebnisse. Viele Brautpaare nutzen die Aufnahmen auch für die Dankeskarten.

Für ein after-wedding-shooting solltet ihr mindestens 2 Stunden einplanen. Ich kenne wunderschöne Locations und wir fahren gemeinsam die besten Orte an. Lasst euch überraschen, ihr werdet euch wohlfühlen. Lasst uns einzigartige Momente schaffen.

Mein Verständnis von besonderen Hochzeitsfotos

Unterscheidet
Loading

Fast jeder Fotograf schreibt von Hochzeitsfotografie als Leidenschaft. Alles was ich gerne mache, sollte natürlich auch mit Leidenschaft gemacht werden. Für  Hochzeitsfotos, die im Gedächtnis bleiben sollen, braucht es aber auch die Kunst, neue Wege gehen zu wollen und sein Handwerk zu beherrschen. Bei mir müsst ihr keine Angst haben, dass das Shooting unangenehm wird. Meine Brautpaare verlieren nach ganz kurzer Zeit ihre Nervosität und bewegen sich ganz natürlich und entspannt vor der Kamera. Die besten Bilder entstehen sowieso, wenn es euch gelingt, die Kamera ganz zu vergessen. Gebt euch ganz natürlich und lächelt nur, wenn euch auch danach ist. An dieser Stelle könnt ihr noch einmal meine Referenzen lesen. Viele Brautpaare haben öffentlich über unsere Fotoshootings geschrieben.

Und jetzt gibt es keine Entschuldigung mehr. Drückt einfach unten den roten Button und fragt euren Lieblingstermin an. 

Ihr sucht einen professionellen Hochzeitsfotografen?

Wir sollten uns kennenlernen!