Hochzeitsbilder - ein Brautpaarshooting nach der Hochzeit

ein after-wedding-shooting ohne Druck, kein Hochzeitsgast wartete auf das Brautpaar

Hochzeitsbilder sind für jedes Hochzeitspaar ein absolutes MUSS! Egal ob mit dem Handy fotografiert oder von Gelegenheitsfotografen aus der Familie. Besser das Brautpaar hat Erinnerungen an den Hochzeitstag, die nicht so perfekt fotografiert sind, als gar keine. Für viele Paare sind die Hochzeitsbilder jedoch so wichtig, dass sie einen Profi engagieren, einen fotografischen Spezialisten für Hochzeitsfotos, einen Hochzeitsfotografen. Das Brautpaar auf den folgenden Hochzeitsbilder hat sich für mich entschieden. Ich sollte ihr Hochzeitsfotograf für unvergessliche Erinnerungen sein.HochzeitspaarGeplant wurde über Monate ein after-wedding-shooting  Mitte Mai am Tegernsee. Das Brautpaar fragte an und wir vereinbarten mehrere Termine, an denen sowohl das Brautpaar, als auch ich als Fotograf Zeit hatten. Es sollte ein Fotoshooting rund um den Tegernsee werden und das Brautpaar war von meiner Ortskenntnis und den Bildergalerien auf meiner Website sehr angetan. Das sind dann natürlich die besten Voraussetzungen.

Start des Fotoshootings in Kaltenbrunn am Nordufer des Tegernsees

Wir trafen uns am Nordufer des Tegernsees in Kaltenbrunn für die Hochzeitsbilder. Direkt neben der bekannten Eventlocation Gut Kaltenbrunn startete unser after-wedding-shooting für die offiziellen „Hochzeitsbilder“. Das charmante Paar hatte sein  Hochzeitsoutfit angelegt, das bisher wegen Corona und der erzwungenen nüchternen standesamtlichen Trauung zwar gekauft, aber noch nie zum Einsatz kam. 

Von der ersten Sekunde an wusste ich, mit diesen zwei glücklichen Menschen werde ich eine schöne Zeit haben. Unser gemeinsames Ziel waren Hochzeitsbilder – Paarbilder für die Erinnerung zu schaffen. Keine „richtige“ Hochzeit in Corona-Zeiten und doch schöne Fotos als bleibende Erinnerung für den Start in das gemeinsame Leben.  Der Zeitrahmen war vorgegeben und die Route mit den von mir ausgewählten Locations lag fest. Tolles Wetter traf auf ein motiviertes Brautpaar und ein engagierten Hochzeitsfotografen. 

Moderne Hochzeitsbilder ohne Augenkontakt des Brautpaares zur Kamera

Wir vereinbarten für die Hochzeitsbilder, den Augenkontakt des Brautpaare auf sich und nicht auf die Kamera zu richten. Es sollten innige Fotos werden und keine gestellten: authentisch, emotional, natürlich

In der modernen Hochzeitsfotografie sind die Zeiten, in denen Braut und Bräutigam immer in die Kamera schauen, endgültig vorbei. Nur wenn die Brautpaare es ausdrücklich wünschen oder weil Bilder für die Eltern oder Großeltern gewünscht werden, gibt es noch Augenkontakt mit der Kamera.

Für mich als Hochzeitsfotograf gilt: Hochzeitsbilder, Hochzeitsfotos sollten immer modern und zeitgemäß sein.

Die Zeit verging wie im Flug und wir hatten alle den nötigen Spaß. Das Brautpaar vertraute mir ganz schnell und wie von selbst wechselten die Posen an den verschiedenen Location. 

Ich verzichte bei Hochzeitsbilder ausdrücklich auf jegliche Filter.

Einen Gedanken möchte ich meinen zukünftigen Paaren noch mit als Anregung auf den Weg geben. Mein Fotos, meine Hochzeitsbilder von euch werden nicht mit Filter verändert. Viele, auch sehr namhafte und von mir geschätzte Kollegen, benutzen unterschiedlich starke „Sepia-Filter“ und eine ganze Industrie hat sich auf verschiedene Tönungen spezialisiert. Es mag alles seine Berechtigung haben und in Moment auch im Trend liegen. Aber als Brautpaar ist man in einigen Jahren nicht mehr mit den Bilder zufrieden. Der Trend hat sich dann nämlich gedreht.

Liebe Verlobte,  wenn ihr diesen Fiter-Trend wünscht, wählt einen anderen Hochzeitsfotografen. Da bin ich für euch definitiv der falsche Partner.

Ich stehe für „klare Hochzeitsfoto“, für „Hochzeitsbilder“, die ihr euch auch noch in 50 Jahren mit Freude anschauen könnt. Bitte bedenkt: ein Trend kommt und geht sehr schnell auch wieder. Der Geschmack wird  mit Sicherheit schon in 5 Jahren ein anderer sein als heute.  Eure Hochzeitsbilder sind von da an aus der Zeit gefallen. 

Bitte vertraut einem Profi der schon dutzende Trends hat kommen und gehen sehen. Meinem Bildstil, Hochzeitsfotos mit einer natürlichen Farbwiedergabe zu gestalten, bin ich immer treu geblieben. Vielleicht werde ich deshalb von vielen meiner Brautpaare immer wieder neu gebucht und zu Taufen, runden Geburtstagen oder Familienfeiern eingeladen, um diese fotografisch zu begleiten. Ein Umstand, der mich glücklich und stolz macht.

Schaut euch bitte die folgenden Fotos, die Hochzeitsbilder dieses verliebten Brautpaares an.  Und wenn ihr zu dem Entschluss kommt,  auch eure Hochzeit mit den Hochzeitsfotos in meine Hände legen wollt, nutzt einfach das Kontaktformular oder ruft mich an. Ob standesamtliche oder kirchliche Trauung mit anschließendem Brautpaar-Fotoshooting oder eine ganztägige Hochzeitsreportage, für  alles stehe ich euch sehr gerne mit meinen Kameras und meiner Erfahrung zur Seite.