Hochzeitsfotograf Chiemsee

By in , ,
179
Hochzeitsfotograf Chiemsee

Der Chiemsee – ein Paradies für Brautpaare

Eine Hochzeit am Chiemsee ist in jedem Fall ein unvergessliches Erlebnis, an das ihr noch lange zurückdenken werdet. Was könnte romantischer sein als sich in traumhaftem Ambiente vor der majestätischen Alpenkulisse ewige Liebe zu schwören? Als erfahrener Hochzeitsfotograf am Chiemsee ist es mir immer wieder eine Freude, dieses ganz besondere Atmosphäre in stimmungsvollen Hochzeitsbildern einzufangen.

Der Chiemsee ist der größte See von Bayern und wird auch gerne bayerisches Meer genannt. Er verzaubert nicht nur mit idyllischer Landschaft und eindrucksvollen Alpenpanoramen – mit der Herren- und der Fraueninsel verfügt er gleich über zwei romantische Inseln, die sich perfekt für Hochzeiten eignen. Egal, ob ihr in einem Schloss feiern wollt, nach einem rustikalen Veranstaltungsort mit viel bayerischem Charme sucht oder von einer ausgelassenen Feier auf einem Schiff der Chiemseeflotte träumt – die abwechslungsreichen Facetten des Chiemsees werden euch garantiert begeistern.

Heiraten auf Schloss Herrenchiemsee

Auch für mich als Hochzeitsfotograf am Chiemsee ist eine Hochzeitsfeier im Schloss König Ludwigs II. immer ein ganz besonderes Erlebnis. Den Paaren bleibt dieser Tag garantiert für immer unvergessen.

Nach einer wundervollen Schifffahrt zur Herreninsel werdet ihr standesgemäß mit einer stilechten Hochzeitskutsche durch die traumhaft schöne Parklandschaft bis zum Schloss gefahren. Dort wartet bereits ein reichhaltiges Aperitif-Buffet auf der Schlossterrasse. Der wunderbare Park mit seinen Wasserspielen ist übrigens eine perfekte Kulisse für zauberhaft schöne Hochzeitsfotos. Für eine romantische Feier in unvergleichlichem Ambiente stehen sowohl das prachtvolle Marmorzimmer als auch das edle Schlossfoyer zur Verfügung.

Standesamtliche Trauung auf Herrenchiemsee

Seit 2013 ist auch eine standesamtliche Trauung im Augustiner-Chorherrenstift auf Herrenchiemsee möglich. Der spätbarocke Bibliothekssaal wurde nach den Entwürfen des Stukateurs und berühmten Münchner Hofmalers Johann Baptist Zimmermann ausgestattet. Hier finden auch große Hochzeitsgesellschaften Platz – bis zu 100 Personen können in diesem prachtvollen Saal der Trauungszeremonie beiwohnen. Übrigens: Für einen Stehempfang ist der angrenzende Rosenhof ideal geeignet.

Heiraten auf der Fraueninsel

Wer seine romantische Hochzeit lieber im kleinen, intimen Rahmen begehen möchte, der findet auf der Fraueninsel alles, was das verliebte Herz begehrt. Auch hier ist die gemeinsame Überfahrt der erste Schritt auf dem Weg ins gemeinsame Glück. Die standesamtliche Trauung findet im Mesnerhaus statt. Hier haben gerade einmal 20 Hochzeitsgäste Platz, denn der Traumraum ist klein. So entsteht eine wunderbar intensive Atmosphäre, die sowohl dem Brautpaar als auch den Gästen unter die Haut geht.

Die kirchliche Trauung findet auf der Fraueninsel im Münster Frauenwörth statt. Im süddeutschen Raum gehört es zu den ältesten kirchlichen Großbauten, die noch erhalten sind. Grundmauern und Fundament stammen aus dem 8. Jahrhundert, der Hochbau entstand um das Jahr 1000. Diese Kirche ist ein traumhafter Ort für eine ergreifende Zeremonie – und macht sich ganz nebenbei wunderbar als Kulisse für verträumte und gefühlvolle Hochzeitsfotos.

Ein kleiner Tipp von eurem Hochzeitsfotografen: Auch im Winter finden auf der Fraueninsel Trauungen statt. Während hier im Sommer die Hochzeitgesellschaften häufig Spalier stehen, lockt der Winter mit verträumter Schnee-Idylle und einzigartiger Atmosphäre. Und bei der folgenden Hochzeitsfeier in einer der zahlreichen Locations der Umgebung wird Brautpaar und Gästen auch schnell wieder warm.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.